1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

600 Euro für die Tafel

Erstellt:

Kommentare

ik_Tafel_241122_4c_1
Spendenübergabe mit (v. l.) Monika Schlosser, Tobias Lux und Chris Sima. © Doris Schütte

Grünberg (dis). In diesen Tagen konnte die Grünberger Tafel, eine Einrichtung des Diakonischen Werkes Gießen, durch ihren Koordinator Tobias Lux eine Spende in Höhe von 600 Euro entgegennehmen. Diese resultiert aus Spendengeldern von Besuchern einer szenischen Lesung über die jüdische Dichterin Mascha Kaléko mit den TheaterLadies unter der Leitung von Chris Sima in einer Veranstaltung des Barfüßer Förderkreises Kultur, bei der bei freiem Eintritt um eine Spende für die Grünberger Tafel gebeten wurde.

Lux betonte, dass man sich gerade in der Vorweihnachtszeit über jede Unterstützung freue, da es immer mehr Menschen gebe, die auf Hilfe zum Leben angewiesen sind. Davon zeuge schon jetzt eine Warteliste, weil man nicht alle bedienen könne.

Anwesend waren bei der Spendenübergabe Monika Schlosser (1. Vorsitzende Barfüßer Förderkreis Kultur), Chris Sima und Tobias Lux.

Auch interessant

Kommentare