+

3410 Euro für die Grünberger Stadtteile

  • schließen

Grünberg (fp). 1532 Teilnehmer füllten bei der Veranstaltung "Grünberg auf der Rolle" Gewinn-Coupons aus, 794 waren es beim Entenrennen am Pfingstsonntag. Der Erlös aus beiden Veranstaltungen wurde nun an die Ortsvorsteher der Stadtteile übergeben. Insgesamt kamen 3410 Euro zur Vergabe.

Der Schlüssel für die einzelnen Beträge setzt sich aus den Teilnehmerzahlen und den Einwohnern zusammen, wie Bürgermeister Frank Ide und die städtische Tourismusbeauftragte Johanna Lang nun anlässlich der Übergabe im Rathaus erläuterten. Ausgezahlt wurden jeweils 340 Euro an die Kernstadt und Beltershain. Für Göbelnrod und Stockhausen gab es je 170 Euro, Harbach 310 Euro, Klein-Eichen und Lardenbach je 140 Euro, Lehnheim 340 Euro, Lumda und Stangenrod je 480 Euro, Queckborn 120 Euro, Reinhardshain 240 Euro, Weickartshain und Weitershain je 70 Euro. (Foto: fp)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare