Grünberg aktuell

  • schließen

RSC lädt zu Radtouren ein

Während bei der 106. Tour de France Profis in die Pedale treten, wird in Grünberg Radsport für jedermann geboten. Eine "Tour de Torture" ist daher nicht zu befürchten, wenn der RSC für Sonntag, 14. Juli, zur 22. Radtourenfahrt einlädt.

Für Rennradfahrer sind vier Strecken von 43 bis zu 155 Kilometern Länge vorgesehen. Die kurze Strecke eignet sich auch für Tourenräder. Für sportlich Ambitioniertere bieten sich die Strecken von 75 oder 155 Kilometer an. Diese führen nach flachem Einrollen an den Fuß des Vogelsbergs, die längere erreicht in Ulrichstein ihren höchsten Punkt. Die 155er-Tour fordert den Sportler so richtig heraus, führt sie doch durch den Vogelsberg bis nach Lauterbach. Die Königsdisziplin aber wird der Radmarathon über 220 Kilometer mit mehr als 2500 Höhenmetern sein. Dieser ist wieder Teil der Marathon-Serie "Hessen-Cup" und lockt Akteure aus ganz Deutschland an.

Wer lieber mit dem Mountainbike unterwegs ist, kann ebenfalls aus mehreren Touren wählen. Auch hier ist für jedes Leistungsniveau etwas dabei, von der leichten Einsteigertour über 31 Kilometer, die Fitnesstour über 51 Kilometer bis hin zur sehr anspruchsvollen 75-Kilometer-Tour mit 1500 Höhenmetern. Die Strecken sind komplett ausgeschildert.

Start ist von 7 bis 10 Uhr, für die RTF-Tour über 155 Kilometer von 7 bis 8 Uhr, für die Marathonstrecke von 6 bis 7 Uhr. Start und Ziel ist die Theo-Koch-Schule. Mehr Informationen zur Veranstaltung unter www.rsc-gruenberg.de. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare