+
In den Seifenkisten geht es auf die Rennstrecke.

Großer Preis von Hüttenberg

  • schließen

Hüttenberg (lbh). Rennsport mitten in Rechtenbach: Am vergangenen Samstag veranstaltete die SG Rechtenbach ihr Seifenkistenrennen für Kinder. Bereits seit über 25 Jahren ist dieses Rennen ein fester Bestandteil der Jahresplanung der Sportler.

In diesem Jahr wurde ein Stück Straße direkt hinter dem Vereinsheim abgesperrt und zur Rennstrecke umfunktioniert. Um Unfällen entgegenzuwirken, wurden alle riskanten Stellen der Strecke mit Heuballen oder Kirmesgarnituren abgesperrt, sodass man nicht von der Strecke abkommen konnte.

Zwei Probeläufe

Um 11 Uhr wurden die Startnummern vergeben und Gruppen nach Alter eingeteilt. Dann gab es zunächst zwei Testläufe, damit alle Teilnehmenden die Strecke kennenlernen konnten. Nun standen die Wertungsläufe an. Die Strecke bestand aus einem klassischen Slalom-Parcours, den es möglichst schnell abzufahren galt. Alle Kinder bekamen Urkunden für ihre Teilnahme und die Gewinner erhielten zusätzlich noch einen Pokal. Im Anschluss gab es vor Ort Pommes und Getränke, sodass man gemütlich den Nachmittag miteinander verbringen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare