Streifzug-Jahresrückblick

Echte Promis

  • schließen

In der Welt der Schönen, Reichen und der Dschungelcamp-Bewohner

Boris Becker ist pleite? Oder doch nicht? Prinz Harry hat eine Frau fürs Leben gefunden. Oder zumindest erst einmal eine, die er heiraten möchte. Becker und der begehrte Prinz sind A-Klasse-Promis mit Sternchen. Dennoch wurde nach ihnen bei Google im vergangenen Jahr weniger gesucht als zum Beispiel nach einere gewissen Kader Loth. Ganz ehrlich, die kenne ich nicht. Sie sei im Dschungelcamp gewesen. Diese Info habe ich beim Googeln im Internet gefunden. Ein Auftritt im Dschungel reicht also, um richtig prominent zu sein, interessanter als Prinz Harry.  

+++ Hier finden Sie alle bisher erschienenen Teile des Streifzug-Jahresrückblicks +++

Immerhin wurde nach Meghan Markle, der künftigen Ehefrau von Prinz Harry, öfter gesucht als nach Frau Loth. In der Welt der Schönen und Reichen ist also die Hierarchie nicht so ganz klar. Schönheit und Reichtum reichen dann manchmal doch nicht, um mehr "Follower" zu haben als Menschen, die sich selbst sehr gut verkaufen können. Wäre es andersherum besser? Ist das überhaupt wichtig? Ich maße mir hier kein Urteil an. Aber es freut mich, dass doch ganz viele Menschen den Suchbegriff "Bundestagswahl" bei Google eingetippt haben. Auf Platz eins war allerdings das Wort "WM-Auslosung" ... bb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare