+

Globus-Azubis renovieren Nordstadtzentrum

  • schließen

Gießen (pm). Eine Woche lang renovierten 22 Auszubildende der Globus Fachmärkte im Rahmen eines Sozialprojektes das Jugendzentrum Holzwurm und das Nordstadtzentrum in Gießen. Im Jugendzentrum wurden in den Toiletten neue Bodenfliesen gelegt und neue Sanitäranlagen angebracht. Diverse stark mitgenommene Wandflächen wurden foliert, Schrankwände erneuert, neue stabile Fußleisten montiert sowie Deckenlampen ausgetauscht. Die Abnahme erfolgt durch eine Elektrofachfirma. Im Nordstadtzentrum wurden die stark genutzten Mieträume in Erdgeschoss und Untergeschoss sowie das Treppenhaus gestrichen. Zuvor verspachtelten die Azubis Löcher und nahmen Ausbesserungsarbeiten vor. Das Sozialprojekt lief zum 25-jährigen Jubiläum des Globus Baumarkts in Wetzlar. Außer der personellen Hilfe hatte das von Globus bereitgestellte Material einen Wert von über 3000 Euro. Holzwurm und Nordstadtzentrum bedankten sich mit selbst gekochtem Chili und gegrillten Rindswürstchen bei den Auszubildenden und ihren Arbeitsanleitern. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare