+
Die Unfallverursacherin wurde schwerverletzt.

Unfall

Frau bei Unfall schwerverletzt - Drei Autos kollidieren zwischen Wettenberg und Gladenbach

  • schließen

Schwerer Unfall zwischen Wettenberg und Gladenbach am Dienstagmittag: Drei Fahrzeuge waren kollidiert. 

Biebertal - Bei einem Zusammenstoß eines Kleinwagens mit zwei entgegenkommenden Autos wurde am Dienstagmittag eine Frau aus Biebertal schwer verletzt. Zwei weitere Personen erlitten bei der Karambolage leichte Verletzungen. 

Die 38 Jahre alte Biebertalerin war gegen 11.20 Uhr auf der Landstraße von Frankenbach in Richtung Krofdorf-Gleiberg unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache ihren Toyota Yaris auf die Gegenfahrbahn lenkte. Der Wagen touchierte zuerst seitlich einen entgegenkommenden Peugeot und kollidierte anschließend mit einem ebenfalls entgegenkommenden BMW. 

Der Fahrer des Peugeot erlitt dabei einen Schock, der BMW-Fahrer trug von dem Zusammenprall eine leichte Handverletzung davon. Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Rund 15 Einsatzkräfte der Biebertaler Freiwilligen Feuerwehr mussten die Frau mit hydraulischem Gerät aus dem Auto befreien, sie wurde anschließend in die Universitätsklinik nach Gießen gebracht. Auch Rettungskräfte des DRK waren im Einsatz. 

Die Landstraße war zwischen der Abfahrt nach Fellingshausen und Frankenbach für die Dauer der Aufräum- und Rettungsarbeiten für zwei Stunden gesperrt. Kleinere Fahrzeuge durften die Unfallstelle über einen Feldweg umfahren. Ein Linienbus, voll besetzt mit Grundschülern, musste indes warten. – viele der Schüler wurden von aufgeregten Eltern mit Autos abgeholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare