Käs gibt FW-Fraktionsvorsitz ab

  • schließen

Allendorf (jwr). Nach rund 25 Jahren im Amt legt Reiner Käs den Fraktionsvorsitz der Freien Wähler (FW) in der Allendorfer Stadtverordnetenversammlung nieder. Zwar fühle er sich mit nun 60 Jahren "noch nicht alt", werde sein Mandat als Stadtverordneter behalten sowie bei der nächsten Kommunalwahl erneut kandidieren, sagte Käs gegenüber der Gießener Allgemeinen. Doch es sei an der Zeit für einen Generationenwechsel an der Fraktionsspitze.

Den Wunsch, diesen Wechsel zu vollziehen, habe er schon vor einigen Jahren geäußert. Inhaltliche politische Gründe hätten für seine Entscheidung aber keine Rolle gespielt.

"Wir haben in Sachen Altersschnitt ein gutes Potenzial, sind eine recht junge Truppe", sagte Käs.

Ein Fraktionsvositzender müsse nach seiner Vorstellung "zwischen den Generationen stehen". Künftig werde FW-Kollege Ralf Hofmann dieses Amt bekleiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare