Gesprächskreis lädt zu "Herzsprechstunde" ein

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen/Wetzlar(pm). Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland die häufigste Todesursache. Fast jeder Dritte muss mit einer solchen Erkrankung rechnen, die das Leben dauerhaft verändert. Die Betroffenen und ihre Angehörigen haben oft viele Fragen.

Der "Gesprächskreis Herzkrankheiten" für die Region Gießen - Wetzlar und die Deutsche Herzstiftung laden zu einer Veranstaltung unter dem Titel "Herzsprechstunde" ein. Professor Martin Brück, Chefarzt der Medizinischen Klinik I in Wetzlar, wird Fragen rund um Herzkrankheiten beantworten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet am Freitag, 10. Januar, von 17 bis 19 Uhr im Rehazentrum im Forsthausweg 1B in Wetzlar (MediCenter am Klinikum) statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare