German Brand Award für Köhler Männermode

  • schließen

Gießen (pm). Liebe zum guten Geschmack beweist Köhler Männermode nicht nur in Sachen Stil. Auch wenn es um Kommunikation geht, setzt das Fachgeschäft mit seinen Kampagnen Akzente. Und die wurden jetzt mit dem German Brand Award "Winner"-Label in der Kategorie "Brand Communication - Storytelling & Content Marketing" ausgezeichnet.

Mit dem Award wurde ein Storytelling Konzept gewürdigt, das bei den Kampagnen auf regionale Charakterköpfe statt professioneller Models setzt. Vor der Kamera von Fotograf Mike Meyer stehen dabei Künstler, Handwerker, Gastronomen oder Musiker, die in der Region bekannt sind und die - genau wie Köhler Männermode - eine besondere Leidenschaft und Überzeugung an den Tag legen.

"Für uns ist das ein tolles Feedback auf unsere Kampagnen. Als regionaler Einzelhändler liegt unser Fokus immer auch auf den Orten, wo wir leben und arbeiten. Und deswegen möchten wir mit unseren Kampagnen nicht nur Lust auf Mode und guten Stil machen, sondern immer auch Geschichten von tollen Menschen aus der Region erzählen", so Ludwig Vordemfelde, Inhaber von Köhler Männermode. Diesen Ansatz hat Köhler zusammen mit der Agentur sumner groh + compagnie erarbeitet, die seit 2016 die Kommunikation für den Männermodenspezialist verantwortet.

Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.

Köhler ist seit 1924 Spezialist für Stil und guten Geschmack und heute mit Häusern in Gießen und Fulda vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare