Wilhelm Lang
+
Wilhelm Lang

90. Geburtstag in Rechtenbach

  • vonJohannes Weil
    schließen

Hüttenberg(jow). Der christliche Glaube und die Landwirtschaft sind die prägenden Säulen im Leben von Wilhelm Lang. Heute feiert er in Rechtenbach 90. Geburtstag.

Lang kam als siebtes von neun Kindern zur Welt. In seinem Geburtsort Groß-Rechtenbach besuchte er die Volksschule. Weil sein Bruder, der den Hof übernehmen sollte, in Frankreich als vermisst gemeldet wurde und die beiden anderen älteren Brüder schon in Lehrberufen waren, stieg Wilhelm Lang damals in die elterliche Landwirtschaft ein und übernahm den Betrieb 1965.

1962 gab der Jubilar Anneliese Visosky das Jawort; sie verstarb 2004. Zu den Nachkommen zählen vier Kinder, 15 Enkel und drei Urenkel - ein weiterer ist unterwegs. Seine Freizeit investierte Lang in die Jugendarbeit beim Christlichen Verein Junger Menschen und der Evangelischen Gemeinschaft. Ein wichtiger Bestandteil im Leben des Jubilars ist die Musik. Lang hat 60 Jahre im Posaunenchor gespielt und noch länger im gemischten Chor gesungen. Als Wilhelm Lang vor 25 Jahren den Hof an seinen Sohn Wilfried übergab, machte er sich noch mit dem Computer vertraut und übernahm die Buchhaltung des Betriebs. Wenn es die Kraft zulässt, unterstützt er auch heute noch seinen Sohn. Zum Ehrentag darf gratulieren, wer kommen möchte. Die Familie hat einen Stehimbiss im großen Hof vorbereitet. FOTO: JOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare