age_leserfoto_szabo_207__4c
+
Gyöngyi Szabó

Leserfotos

Ganz nah dran

  • Alexander Geck
    VonAlexander Geck
    schließen

Ein nicht alltägliches Foto von einem weiblichen Buntspecht ist Klaus-Peter Wagner von der NABU-Gruppe Allendorf (Lumda) gelungen. Der Vogel hat einen Kreuzschnabel mit einer Länge von etwa fünf Zentimetern, normal sind zwei. »Es ist erstaunlich, wie dieser Vogel gelernt hat, mit diesem Schnabel Nahrung aufzunehmen, und somit überleben kann«, schreibt er zu seiner Teleaufnahme.

Einen dicken Brummer hat Klaus Stadler im Botanischen Garten Marburg abgelichtet. »Dank kühler Temperatur konnte ich näher herankommen. Er war noch etwas flugfaul«, berichtet er.

Ebenfalls wie ein dicker Brummer wirkt die gemeine Stubenfliege, die Andrea Kuhn mit ihrem Makroobjektiv samt Ringblitz aufnahm. Sie kam dem ansonsten unscheinbaren Insekt so nahe, dass man alle Einzelheiten des Kopfes erkennen kann.

Auf einer Wiese bei Rodheim-Bieber konnte Irmtraut Gottschald zwei Himmelblaue Bläulinge - Schmetterlinge beobachten: »Ich blieb lange dort stehen, da ich gerne gesehen hätte, wenn sie ihre Flügel öffnen, um das schöne Blau zu sehen. Leider blieben die Flügel geschlossen, aber auf ihnen ließ sich eine Fliege nieder. Hab ich so auch noch nie gesehen. Sie krabbelte auf dem Flügel hin und her und flog dann wieder fort.«

Ebenfalls makromäßig unterwegs war Peter Froese: »Soeben habe ich eine Biene und einen Schmetterling in unserem Garten entdeckt, die in friedlicher Koexistenz ihr Mittagsmahl an der Nektartankstelle unseres Sommerflieders zu sich genommen haben«, schreibt er.

Bleiben noch die beiden oberen Fotos: Gyöngyi Szabó mit einem stimmungsvollen Sonnenaufgang und »Bruno«. Und Michael Kuhl mit einem Graureiher bei der Körperpflege. age

Michael Kuhl
Irmtraut Gottschald
Klaus Peter Wagner
Klaus Stadler
Andrea Kuhn
Peter Froese

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare