J. H. Fuhr feiert Jubiläum mit zahlreichen Aktionen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Das 1830 gegründete Fachgeschäft J. H. Fuhr ist in Mittelhessen und darüber hinaus für Spiel, Freizeit und Hobby bekannt. Seit fünf Generationen bringt das Unternehmen die Augen von großen und kleinen Kunden zum Leuchten. Die Firma hat in der Geschichte schon viele Krisen überstanden. So wird trotz der Pandemie in diesem Jahr das 190. Jubiläum gefeiert.

Spenden für Station Pfaundler

Vom 19. September bis 10. Oktober finden im Fachgeschäft zahlreiche Aktionen statt. Auf die Kunden warten täglich Rabatte, eine Spendenaktion und ein Gewinnspiel mit über 200 Gewinnen sowie ein buntes Rahmenprogramm. Gemeinsam mit lokalen Vereinen, wie der Roth Basketball Akademie der Gießen 46ers und der Mädchenfußballmannschaft des SV Eintracht Lollar, werden aktive Aktionstage mit Dribbelparcours und Torwand gestaltet.

Die Spendenaktion richtet sich an die Gießener Abteilung für Kinderneurologie, Sozialpädiatrie und Epileptologie der Station Pfaundler des Universitätsklinikums Gießen/ Marburg. Dort werden Kinder und Jugendliche aller Altersstufen mit neurologischen Erkrankungen, wie Epilepsie oder Entwicklungsstörungen, diagnostiziert und therapiert. Informationen zu allen Jubiläumsaktionen gibt es unter www.190jahre.fuhr.info.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare