P1000088Custom_060521_4c
+
Kay-Achim Becker, Bauunternehmer aus Beuern (v. r.) mit Jens Dapper, Geschäftsführer AWO und Christian Garden, Einrichtungsleiter HWA, bei der Übergabe.

Für Wohnungslosen-Treffpunkt gespendet

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen/Beuern (pm). Vor einigen Jahren wurde im Hilfeverbund Wohnen und Arbeit (HWA), der Wohnungsloseneinrichtung für Männer der AWO Gießen, bereits in Eigenleistung eine Terrasse angelegt. Inzwischen hat sich allerdings herausgestellt, dass dieser Treffpunkt im Freien mangels Überdachung nicht ausreichend genutzt werden kann. Dabei ist dieser Platz an der frischen Luft besonders jetzt während der Pandemie unverzichtbar für die Männer, um sich treffen und austauschen zu können.

Um das bei Wind und Wetter zu ermöglichen, hat der Reiskirchener Musikverein einen Hilferuf gestartet und durch seine Aktion »Hilf Deinem Nachbarn« Spenden in Höhe von 6000 Euro gesammelt. Diesen Aufruf nahm Kay-Achim Becker vom Bauunternehmen Becker, Beuern, zum Anlass, ebenfalls zu spenden. Er informierte sich vor Ort über die vorbildliche Einrichtung für wohnungslose Männer und überreichte hierbei eine Spende in Höhe von 2000 Euro.

Die AWO Gießen sammelt auch weiterhin für dieses Projekt und freut sich um Spenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare