1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen

Fröhlich und besinnlich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Weil

Kommentare

Hüttenberg (jow). Ein weihnachtliches Konzert sorgte für eine voll besetzte Hörnsheimer Kirche. Der gastgebende Männergesangverein Eintracht Hüttenberg hatte den Chor »Felicita« im Gesangverein Heiterkeit-Sängerkranz Großen-Buseck eingeladen. Die musikalische Leitung des Abends hatte Jochen Stankewitz inne. Abgerundet wurde das Rahmenprogramm durch Günter Schwarz an der Orgel. Er sorgte auch für den musikalischen Auftakt mit der »Fantasia C-Dur« von Johann Sebastian Bach. Im Anschluss erfüllten die Männer der »Eintracht« bei »Machet die Tore weit« sowie der »Adventsmotette« mit dem tollen Klang ihrer Stimmen das Kirchenschiff. Es folgte eine moderne Fassung von »Ubi Caritas«.

Danach sangen die Gäste »African Noel« sowie »Gloria dicta sunt« . Auch sie gaben »Ubi Caritas« zum Besten, diesmal aber in der ursprünglichen Version aus dem zehnten Jahrhundert. Anschließend folgte das schwungvolle, afrikanisch anmutende Stück »Amezaliwa«. Pfarrerin Andrea Ehrhardt freute sich anschließend über die Fröhlichkeit im letztgenannten Lied, bei dem gejauchzt und in die Hände geklatscht wurde. Ebenso sei Weihnachten ein fröhliches Fest, auch wenn Deutsche es meist eher gerne besinnlich hätten und es oft ein wenig steif sei. Weihnachten bedeute, dass Gott zu den Menschen komme. Die Menschen brauchten Gott in einer Zeit, in der es viel Böses und Leid gebe. Daraufhin las sie eine Passage aus Charles Dickens’ Weihnachtsgeschichte vor. Anschließend wurde es mit der »Eintracht« wieder musikalisch: Jochen Stankewitz spielte zwei Stücke mit der Blockflöte, begleitet von Günter Schwarz an der Orgel. Danach folgten noch einmal die Chöre. Zum Abschluss wurde »O du fröhliche« angestimmt. Der Eintritt war frei, gesammelte Spenden kommen diversen Hüttenberger Einrichtungen zugute.

Auch interessant

Kommentare