Förderverein für seelische Gesundheit erhält 3000 Euro

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Peter Wolf, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Gießen und Geschäftsführer der gleichnamigen Stiftung sowie Landrätin Anita Schneider in ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates überreichten dem Förderverein für seelische Gesundheit eine Spende von 3000 Euro. Gedacht ist das Geld für eine neue Küche eines neuen Wohnobjektes für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Geschäftsführer Horst Mathiowetz und Lukas Hannappel vom Wohnteam Haus Wieseck bedankten sich herzlich. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare