ik_Blut_Pohlheim_090321_4c
+
ik_Blut_Pohlheim_090321_4c

Fleißige Blutspender in Watzenborn-Steinberg

  • vonRoger Schmidt
    schließen

Zur ersten Blutspende in diesem Jahr in Pohlheim waren kürzlich insgesamt 92 potenzielle Spender in die Volkshalle von Watzenborn-Steinberg gekommen. Darunter befanden sich auch vier Erstspender. Am Ende waren es 87 Blutspenden, die nach medizinischem Check genommen werden konnten.

Über den Verlauf der März-Aktion des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg/Hessen informierte nun der Pohlheimer DRK-Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Görig. Elf örtliche Helfer hatten für die Spender Dankeschön-Päckchen mit Leckereien und einer Erste-Hilfe-Broschüre gepackt.

11. Mai vormerken

Persönliche Ehrungen der Mehrfachspender wurden aufgrund der Corona-Beschränkungen zwar nicht vorgenommen, dafür wurde von Görig an Rudolf Berger (150 Spenden), Christel Hankel (70 Spenden), Elisabeth Kissel, Marc Hoffmann (jeweils 40 Spenden), Helga Häuser, Harald Heilmann, Carsten Nowak (jeweils 30 Spenden) sowie Martina Rehn und Cristine Wordley (beide 25 Spenden) erinnert und Dank und Anerkennung für deren lebensrettenden Blutspenden ausgesprochen. Interessierte können sich als nächsten »Aderlass«-Termin in Pohlheim bereits den 11. Mai notieren. rge/FOTO: RGE

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare