Firma Toynamics erfreut mit Spielzeug-Spende

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen/Mücke(pm). Über eine Spielzeugspende freut sich die Kindergruppe des St. Stephanus Kinder- und Jugendhilfeverbunds des Caritasverbandes Gießen. Die Firma Toynamics Europe mit Sitz in Mücke spendete altersgerechtes Spielzeug aus Holz und anderen nachwachsenden Rohstoffen.

Seit rund einem Jahr ergänzt die neue stationäre Wohngruppe das Angebot von St. Stephanus. Sie bietet Schutzraum und ein Zuhause auf Zeit für sechs Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Für diese Kleinen erhielt die Gruppe verschiedene Spielzeugfigurensets, Holzeisenbahnen und Steckspielzeuge. Toynamics Europe arbeitet in der Herstellung und im Vertrieb von Spielwaren und vertreibt unter anderem Lernspielwaren aus nachwachsenden Rohstoffen. Stefanie Falk (Marketingleitung Toynamics) und Katrin Fischer (Assistentin des Geschäftsführers) übergaben die Spende an Melanie Schürholz (Bereichsleitung Kinder- und Jugendhilfe), Taraneh Ghasemi (Erziehungsleitung) und Maham Majeed (Gruppenleitung Kindergruppe).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare