Am Donnerstag

Zukunft der Seniorenarbeit steht zur Debatte

  • Gabriele Krämer
    VonGabriele Krämer
    schließen

Fernwald (ik). Wie soll es weitergehen mit der Seniorenarbeit in Steinbach? Dieser Aspekt steht im Mittelpunkt einer Zusammenkunft, zu der der Seniorentreff alle Interessierten am Donnerstag, 2. September, um 14.30 Uhr auf das Gelände des Kleintierparks einlädt. Neben Informationen durch Ernst Schmid und Erläuterungen zur kürzlich begründeten »Inge Krämer-Stiftung« werden auch Ausführungen von Bürgermeister Stefan Bechthold und dessen Amtsnachfolger Manuel Rosenke erwartet.

Damit das erste Treffen nach 17-monatiger coronabedingter Pause nicht die letzte Veranstaltung dieser Art wird, hofft man auf viele kreative Ideen der Besucher.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare