13 Plätze frei

Waldkita Fernwald ist gestartet

  • schließen

Fernwald (ti). "Heimlich, still und leise" hat die Waldkita in Albach am 3. Juni ihren Betrieb aufgenommen. Zwei Kinder werden dort seitdem von zwei Erzieherinnen betreut, wie die zuständige Bereichsleiterin der Lebenshilfe, Dr. Rebecca Neuburger-Hees, auf Anfrage der Gießener Allgemeinen Zeitung mitteilte. Derzeit läuft deren Eingewöhnung. Nach den Sommerferien werden zwei weitere Kinder dazu kommen, im Frühjahr 2020 weitere drei. 13 Plätze sind noch zu vergeben.

Betreut werden die Kinder zwischen 7.30 und 14 Uhr. Nach den Sommerferien wird es auch Mittagessen geben. Dieses wird im Vereinsheim des TSV Albach eingenommen, wo der Kita Räumlichkeiten zur Verfügung stehen. Wer Interesse an einem Platz in der Waldkita hat, wendet sich an Jennifer Seidler unter Telefon 0 64 03/9 69 14 90.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare