ik_Spielplatz_290921_4c
+
Spielplatzfreigabe in Annerod mit (v. l.) Thomas Keßler, Mario Rudnik und Thomas Bücking (alle Bauhof), Bürgermeister Stefan Bechthold sowie Jörg Birle und Andreas Schmitt von der Firma Proludic.

Spielplatz ist startklar

  • VonKarl-Josef Graf
    schließen

Fernwald (kjg). »Der schönste Spielplatz im Kreis Gießen« befindet sich nach Meinung von Fernwalds Bürgermeister Stefan Bechthold an der Rödgener Straße in Annerod. Das Areal im Grünen zwischen Bäumen und Sträuchern ist über drei Stichwege von der Rödgener Straße, dem Asternweg und dem Neubaugebiet (Asternweg) zu erreichen.

Es sei etwas Besonderes, dass es hier für Kleinkinder einen eigenen Spielplatzteil gebe, so Bechthold. Am Dienstag übergab er den Platz seiner Bestimmung. Es sei viel Arbeit gewesen, lobte er die Bauhofmitarbeiter. Die Gemeinde habe rund 70 000 Euro investiert. Die Spielgeräte der Firma Proludic sind erweiterbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare