Die Plattschwätzer und der Traum vom Schinken

  • vonred Redaktion
    schließen

Ein leckeres Essen kann ein wahrer Traum sein - und mancher träumt auch oft von leckerem Essen. Die "Plattschwätzer" widmen sich diesmal solch einem Traum.

"Dswie oarmea Dibbealbroi- rear dabbdea so vier sich hi. Off emoo draff sea eas Glegg. Sea fannea enn deggea Scheanggea [Zwei arme Tippelbrüder tappten so vor sich hin. Auf einmal traf sie das Glück. Sie fanden einen dicken Schinken].

Jedear wolld ean hu, wail ea glaabd, he härr ean dea irschd geaseh. Im eenij sea blaiwea beaschlossea sea, den Scheanggea iwwear Noachd dsweschea sich sea lejea ean wär dea annean Moaijea dea schinsdea Draam veadsehn konnd, sold dea Scheanggea hu [Jeder wollte ihn haben, weil er glaubte, er hätte ihn zuerst gesehen. Um einig zu bleiben, beschlossen sie, den Schinken über Nacht zwischen sich zu legen und wer am nächsten Morgen den schönsten Traum erzählen konnte, sollte den Schinken haben].

Die Noachd geng earim ean wäi sea mondear won, sääd dea Irdschdea uhnea sea guggea beagierij: ›Aich hu vo ejear Läddear geadreemd, däi beas ean Himmeal geng. Noaischierij sain aich eanoff ean ean ejear schiene Schees hi ean här geafoahn.‹ [Die Nacht ging vorbei und als sie munter waren, sagte der Erste ohne zu schauen begierig: ›Ich habe von einer Leiter geträumt, die bis in den Himmel ging. Neugierig bin ich hinauf und in einer schönen Kutsche hin und her gefahren.‹]

Do märgdea easchroggea, doass dea Schenggea fodd woar. ›Wu eas da dea Scheanggea hi?‹ [Da merkt er erschrocken, dass der Schinken fort war. "Wo ist denn der Schinken hin?]

Do sääd dea Annear: ›Ai aich soag eam Draam, wäi du däi Läddear eanoffschdeagsd ean eam Himmeal veaschwundea saisd. Do hun aich geadoochd: Där eas alleawail fier allea Dsairea fodd - där kimmd naud mieh wirrea. Ean do hun aich den Scheanggea raddeabuds gäeassea.‹ [Da sagt der Andere: "Ei, ich sah im Traum, wie du die Leiter hinaufstiegst und im Himmel verschwunden bist. Da habe ich gedacht: Der ist jetzt für alle Zeiten fort - der kommt nicht mehr wieder. Und da habe ich den Schinken gegessen.‹]

Wie heißt so schön das Sprichwort: "Selber Essen macht fett - und satt."pm/FOTO: DPA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare