Offene Fragen zu Ladesäulen

  • VonChristina Jung
    schließen

Fernwald (ti). Weil der Anteil an Elektrofahrzeugen steigt, will die Fernwalder CDU/FDP-Fraktion die Ladeinfrastruktur in der Kommune verbessern und in jedem Ortsteil an zentraler Stelle entsprechende Säulen errichten (die GAZ berichtete). Einen Antrag dazu hatte sie zur jüngsten Gemeindevertretersitzung vorgelegt. Im Ausschuss für Bauen, Umwelt und Verkehr wurde dieser am Dienstag intensiv diskutiert.

Fazit: Abgestimmt wird darüber erst, wenn der Ältestenrat sich nochmals mit dem Thema beschäftigt hat.

Grundsätzlich sind auch die anderen Fraktionen für den Vorschlag von CDU/FDP, allerdings standen für SPD und FW noch ungeklärte Fragen im Raum, beispielsweise die nach einem Betreiber. Ergänzungen beziehungsweise Änderungen des Antrages standen im Raum. Bis zur Gemeindevertretersitzung am 7. Juli soll das geklärt sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare