Mala Isbuschka spielt in Annerod

  • schließen

Fernwald(pm). Das Weltmusik-Ensemble Mala Isbuschka musiziert am Freitag, 13. März, in der evangelischen Kirche in Annerod. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Vier Musiker, mehr als fünfzehn Instrumente und Lieder aus zwanzig verschiedenen Ländern. Das Quartett interpretiert traditionelle Musik aus Orient und Okzident auf eine so sensible und berührende Weise, dass sie jeden verzaubert. Der Eintritt zum Konzert ist frei. In der Pause werden Getränke angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare