1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Fernwald

Lerncafé spendet für Ukrainehilfe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Gabriele Krämer

Kommentare

ik_Ukraine_160523_4c
Symbolische Spendenübergabe. © pv

Fernwald (ik). Sehr spendenfreudig zeigten sich die Besucher des zweiten Fernwalder Mai-Marktes, der kürzlich vor der Fernwaldhalle sowie im Foyer und im Sitzungszimmer der Halle stattfand. Die Initiative »Willkommen in Fernwald«, die auch wöchentlich ein Lerncafé für Geflüchtete anbietet, hatte ein üppiges Kuchenbuffet vorbereitet. Die süßen Köstlichkeiten wurden gegen eine Spende an die Marktbesucher abgegeben.

Dabei kamen insgesamt 1000 Euro zusammen, die der weiteren humanitären Arbeit der Ukrainehilfe in Staufenberg-Treis zugutekommen. Die symbolische Scheckübergabe an deren Initiator Boris Saizew (M.) erfolgte noch am gleichen Tag durch Wilfried Scheer, Martina Espanion und Uschi Röder. FOTO: PM

Auch interessant

Kommentare