"Heiterkeit" dankt allen Mitgliedern

  • Ursula Sommerlad
    vonUrsula Sommerlad
    schließen

Fernwald(us). Gesangvereine haben es momentan schwer. Sie sind in Zeiten von Corona zum Nichtstun verdammt. Auch bei der "Heiterkeit" in Annerod ruht seit dem ersten Lockdown im März der Betrieb.

Päckchen im Dorf ausgetragen

Aber ganz sang- und klanglos wollte der Team-Vorstand dieses schwierige Jahr nicht beenden. Deshalb haben sich die Verantwortlichen zusammengesetzt, Päckchen für die mehr als 60 Mitglieder gepackt und sie auch eigenhändig im ganzen Dorf ausgetragen. "Als Dankeschön für die lange gemeinsame Zeit", wie es Vorstandsmitglied Wilma Krause formuliert. Bei der Aktion, die noch vor Beginn des "harten Lockdown" stattgefunden hat, seien die Regeln übrigens strikt beachtet worden. Gepackt wurde mit Abstand, Mund-Nase-Schutz und Handschuhen. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare