Geselligkeitsverein bestätigt Vorstand

  • schließen

Zur Jahreshauptversammlung hatte der "Edelweiß-Verein für Geselligkeit Steinbach" ins Gasthaus "Zum Krönchen" eingeladen. Erster Vorsitzender Gehrt Herr ließ zunächst das abgelaufene Geschäftsjahr Revue passieren. Ebenso wie der Vorsitzende ist auch Rechner Ingo Steinke noch ein weiteres Jahr im Amt. Beide kündigten an, danach nicht mehr für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. Die Mitglieder sind aufgerufen, in sich zu gehen und zu überlegen, ob sie eine der Funktionen übernehmen möchten.

Zur Jahreshauptversammlung hatte der "Edelweiß-Verein für Geselligkeit Steinbach" ins Gasthaus "Zum Krönchen" eingeladen. Erster Vorsitzender Gehrt Herr ließ zunächst das abgelaufene Geschäftsjahr Revue passieren. Ebenso wie der Vorsitzende ist auch Rechner Ingo Steinke noch ein weiteres Jahr im Amt. Beide kündigten an, danach nicht mehr für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. Die Mitglieder sind aufgerufen, in sich zu gehen und zu überlegen, ob sie eine der Funktionen übernehmen möchten.

Steinke berichtete von einer hervorragenden Kassenlage. Die Kassenprüfer Manfred Heisiph und Joachim Daniels bescheinigten eine vorbildliche Kassenführung; der Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet. Wiedergewählt wurden der 2. Vorsitzende Herbert Stelzer, Schriftführerin Beate Karg sowie die Beisitzer Gesine Haus, Georg Braun, Brigitta Böker, Wilfried Scheer, Angelika Sumej und Ralph Emmel.

Anmeldungen für Veranstaltungen, Hinweise aller Art usw. werden künftig als Newsletter an die Mitglieder verschickt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare