Frank Stein führt CDU in die Wahl

  • vonred Redaktion
    schließen

Fernwald(pm). Die Mitgliederversammlung der Fernwalder Christdemokraten fand unter Einhaltung strenger Hygieneregeln im Albacher Bürgerhaus statt. Die Versammlung wurde vom CDU-Vorsitzenden Jan-Eric Walb geleitet. Hauptthema war die Listenaufstellung.

Die CDU geht mit Frank Stein an der Spitze in die Kommunalwahl. Stein kandidiert auch für das Bürgermeisteramt, für diese weitere Wahl im kommenden Jahr steht noch kein Termin fest.

Vorsitzender Walb erläuterte, dass die Christdemokraten ihre Liste auch für Nichtmitglieder geöffnet habe, "um ein möglichst breites Spektrum der Fernwalder Bürgerschaft abzudecken. Besonders erfreulich ist, dass auch neue Mitglieder kandidieren".

Fraktionsvorsitzender Mark Reitmeier strich die Bedeutung von Kommunal- und Bürgermeisterwahl für die Gemeinde heraus, dabei gehe es um "wichtige Weichenstellungen". Es gebe Aufgaben, die unter Bedingungen zu stemmen sind, die durch die Folgen der Corona-Pandemie sicher verschärft würden. Deshalb sei es wichtig, in der Gemeindevertretung "wieder ein Klima zu schaffen, welches konstruktive und respektvolle Zusammenarbeit ermöglicht", und "einen Bürgermeister im Rathaus zu haben, der über Fachkompetenz und breite Erfahrung verfügt, aber auch ehrlich mit den Gremienvertretern umgeht". Deshalb sei Frank Stein zum Spitzenkandidaten gewählt worden. Mit dieser Personalie wollen die Christdemokraten "Fachkompetenz, Verantwortung und Heimatverbundenheit" ins Zentrum des Wahlkampfes rücken, sagte Walb.

Auf der Liste folgen Walb (2.), Sascha Höres (3.), Wolfram Weller (4.), Anja Christ (5.), die neu dabei ist, Andreas Habermehl (6.), Matthias Klose (7.). Weitere neue Namen finden sich mit Stephanie Holtorf (9.), Anneliese Walb (12.), Stefan Ellrich (15.), Christiane Gerlitz-Weller (16.), Sven Schnitker (17.) und Herbert Oerter (18.). Fraktionsvorsitzer Reitmeier will in den Gemeindevorstand rücken, er steht auf Listenplatz 10.

Die Ortsbeiratsliste für Albach wird vom amtierenden Ortsvorsteher Stein angeführt, für Annerod von Oliver Failing und Steinbach von Reitmeier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare