Feuerwehr Annerod dankt treuen Mitgliedern

  • schließen

Eine breite Zahl an Ehrungen stand nun auf der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins Annerod an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Jutta Alban-Roth, Birgit Delis, Peter Fippl, Irmgard Haas, Heiko Hangg, Sonja Inzenhofer, Hans Jörg, Thomas Lamich, Karin Mulch, Sabine Muschter, Horst Rieper, Helga Roth, Petra Wessendorf, Volker Amberg, Heidi Fels, Marlies Günther, Karl-Friedrich Hahne, Mirko Heberlein, Roswitha Jörg, Anette Lamich, Eva-Maria Mack, Kerstin Münch, Rudolf Reuter, Christian Rösner, Reiner Trinks und Werner Wilfling geehrt.

Eine breite Zahl an Ehrungen stand nun auf der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins Annerod an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Jutta Alban-Roth, Birgit Delis, Peter Fippl, Irmgard Haas, Heiko Hangg, Sonja Inzenhofer, Hans Jörg, Thomas Lamich, Karin Mulch, Sabine Muschter, Horst Rieper, Helga Roth, Petra Wessendorf, Volker Amberg, Heidi Fels, Marlies Günther, Karl-Friedrich Hahne, Mirko Heberlein, Roswitha Jörg, Anette Lamich, Eva-Maria Mack, Kerstin Münch, Rudolf Reuter, Christian Rösner, Reiner Trinks und Werner Wilfling geehrt.

40 Jahre Mitglied sind Stefan Mulch, Gerold Pfeiffer und Robert Regner. Für 50 Jahre Vereinstreue gedankt und zum Ehrenmitglied ernannt wurden Erhard Hammel, Klaus Reinmuth, Wolfram Weller und Hartmut Weller.

Zudem wurden für 20 Jahre aktiven Feuerwehrverdienst durch den Verein André Schäfer (silbernes Abzeichen) und für 30 Jahre (goldenes Abzeichen) Torben Günther geehrt.

In der Einsatzabteilung standen zahlreiche Beförderungen an: Erik Bennewitz, Oliver Burandt, Tobias Döring, Kai Eckhardt, Michael Guderian, Harad Horn, Leon Schmitt und Daniel Steil zum Feuerwehrmann, Timo Birkenstock, Markus Seegmüller und Manuel Schnurbus zum Löschmeister, Sascha Mannke zum Brandmeister sowie Tobias Hennemuth zum Hauptbrandmeister.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare