Begegnungsstätte der Generationen

  • vonRedaktion
    schließen

Fernwald (pm). Eine Begegnungsstätte der Generationen regt Bürgermeisterkandidat Manuel Rosenke für die Dorfmitte Albachs vor. Er hat vor Ort Möglichkeiten und Ansätze für eine zukünftige Nutzung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses erörtert.

Ziele seien die Förderung des generationenübergreifenden Zusammenlebens und die Gestaltung des demografischen Wandels, Förderung des Zusammenhaltes und des Austauschs innerhalb der Familien, Förderung der Begegnung von Nachbarschaften und der verschiedenen Generationen. Von Vorteil sei dabei auch die räumliche Nähe zum Jugendzentrum. Als Bindeglied könne der Jugend- und Seniorenkoordinator zur Seite stehen.

Rosenke stellt sich für die Konzeptionierung eine »Ideenschmiede« vor, die Vorschläge sammelt, die dann als Basis und Diskussionsgrundlage dienen sollen. »Jeder soll sich einbringen«, so Rosenke.

Erste Ideen sind eine Seniorenwerkstatt sowie Räume für Vorlesungen und Kaffee- und Spieletreff. Auch könne die Begegnungsstätte für Projekte zwischen den Kindergärten und Senioren dienen.

SPD und FW unterstützten seine Pläne, so Rosenke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare