Die Rovema-Azubis in der Fischaugenperspektive.
+
Die Rovema-Azubis in der Fischaugenperspektive.

Elf Azubis bei Rovema

  • vonRedaktion
    schließen

Fernwald(pm). Zum 1. August begann für elf Jugendliche ein neuer Lebensabschnitt: Ausbildungsstart bei Rovema, einem weltweit erfolgreichen Hersteller von Verpackungsmaschinen mit Hauptsitz in Fernwald. Fünf Mechatroniker, vier Industriemechaniker und zwei Industriekaufleute starteten motiviert in ihr Berufsleben. Für die angehenden Industriekaufleute ist im Rahmen ihrer Ausbildung ein mehrwöchiger Auslandsaufenthalt in einer der 13 internationalen Tochtergesellschaften vorgesehen. Die Mechaniker und Mechatroniker erwartet ebenfalls Serviceeinsätze im europäischen Ausland - natürlich immer unter Anleitung. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare