Alle für Klimakommune

  • VonKarl-Josef Graf
    schließen

Fernwald (kjg). Die Gemeinde Fernwald will Klimakommune werden. Sie sei sich ihrer Verantwortung bei der aktiven Bekämpfung der Klimakatastrophe bewusst und will das Ziel klimaneutral bis 2035 erreichen. Sie gehört damit zu 304 Kommunen in Hessen und neun von 18 Gemeinden des Landkreises Gießen, die Mitglied bei den Klimakommunen sind. Über die Kosten dieser Maßnahme gab es Gesprächsbedarf.

Jörg Haas (SPD) forderte eine Sitzungsunterbrechung. Behzad Borhani von den Grünen hatte deren Antrag erläutert und insbesondere darauf hingewiesen, dass durch den Antrag auf Mitgliedschaft keine Kosten entstehen, sondern erst durch die Maßnahmen. Diese würden zu 80 Prozent gefördert. Die Gemeindevertreter stimmten einstimmig für den Antrag.

Zwischen dem künftigen Nahversorger und der Rückseite der Grundstücke Dahlienweg sollen Flächen als allgemeines Wohngebiet zur Wohnbebauung ausgewiesen werden. Dort können zwei bis drei Grundstücke und ein Rad-/Fußweg vom Tulpenweg zum Nahversorger entstehen oder auch Grünland, das einmal im Jahr gemäht wird. Die Mehrheit entschied für den Antrag der SPD.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare