ige_Balkonbrand_230821_4c
+
Einsatzkräfte löschen den Balkonbrand.

Am Samstagmittag

21 Einsatzkräfte rücken zu Balkonbrand in Albach aus

  • VonRedaktion
    schließen

Am Samstag haben Feuerwehrleute einen Balkonbrand in Albach gelöscht. Aufmerksame Nachbarn hatten Alarm geschlagen.

Geringer Sachschaden ist bei einem Balkonbrand am Samstagmittag in der Grünberger Straße in Albach entstanden. Ein Ehepaar hatte auf der Terrasse des Nachbarhauses Brandgeruch vernommen, das Feuer entdeckt und sogleich Alarm geschlagen. Mit drei Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr unter der Einsatzleitung des stellvertretenden Gemeindebrandinspektors Max Mattauch an und hatte den Brand mit einem C-Rohr bald gelöscht. Teile der Balkonbrüstung verbrannten, während die Fassade durch das rechtzeitige Eingreifen verschont blieb. Mutmaßlich war der Brand vom Bereich der Regenrinne ausgegangen. Die Ursache blieb zunächst ungeklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare