17-Jähriger auf B 457 leicht verletzt

Zu einem Unfall mit einem Kraftrad kam es am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 457 zwischen Fernwald und Lich. In Fahrtrichtung Lich war ein 17-Jähriger mit seinem Kraftrad unterwegs. Dabei fuhr er laut Polizei wohl aus Unachtsamkeit auf einem vor ihm fahrenden Opel auf.

Zu einem Unfall mit einem Kraftrad kam es am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 457 zwischen Fernwald und Lich. In Fahrtrichtung Lich war ein 17-Jähriger mit seinem Kraftrad unterwegs. Dabei fuhr er laut Polizei wohl aus Unachtsamkeit auf einem vor ihm fahrenden Opel auf.

Der Jugendliche wurde dabei leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Durch den Unfall kam es für rund eine Stunde auf der Bundesstraße zu Verkehrsbehinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare