Ferienspaß im Landkreis Gießen

  • schließen

Was wären die Sommerferien ohne Ferienspiele? Richtig - langweilig! Gut, in einigen Orten müssen die Kinder und Jugendlichen noch etwas warten, bis es richtig losgeht. Aber andernorts wird schon viel erlebt: Mal werden Instrumente erlernt, mal getaucht, woanders gebastelt und gebaut und außerdem Ausflüge in Freizeitparks oder ins Wasserwerk unternommen.

Gerne berichten wir auch in der Gießener Allgemeinen Zeitung über diese Aktionen. Dazu müssen die Veranstalter allerdings selbst aktiv werden: Einfach eine Auswahl von schönen Fotos machen (mindestens 1 MB Größe). Was ist ein schönes Foto? Wenn darauf Action zu sehen ist: Also gebastelt, gespielt und gebaut wird, gerade der Schütze zum Elfmeter ausholt oder die selbst gemachten Bumerangs in den Himmel abheben. Bitte vorher abklären, ob die Kinder auch aufs Bild dürfen!

Dazu noch einen kurzen Text schreiben - was wurde gemacht, wie viel Kinder waren dabei, wie lief das Ganze ab und wer war Veranstalter (bitte Personen mit Vor- und Nachnamen nennen) und das Ganze per E-Mail an kreisredaktion@giessener- allgemeine.de schicken. Und schon erscheint der Bericht bald hier auf der "Ferienspielseite". (pad)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare