Fahrplanwechsel am Sonntag

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Am 13. Dezember, treten laut der Verkehrsgesellschaft Oberhessen (vgo) die neuen Fahrpläne in Kraft.. Es wirds zu Änderungen im Schienen- und Busverkehr kommen. Auf der Strecke Gießen-Marburg (RB 41) werden Montag bis Freitag vormittags zusätzliche Fahrten angeboten. Auch auf der Vogelsbergbahn (RB 45) kündigte die vgo zusätzliche Züge an.

In Pohlheim wird montags bis sonntags ein Bus-Rundverkehr für die südlichen Stadtteile eingerichtet. Neu ist das Projekt "Laubach-Shuttle", Montag bis Freitag geht es im Stundentakt von Laubach über Nieder-Bessingen nach Gießen; am Samstag ist die Taktung etwas luftiger.

Die Haltestelle Bellersheim "Schule" (Buslinie GI 61) wird auf Wunsch der Stadt Hungen abgebaut. In Birklar wird der Stopp "Mittelstraße" (GI 62) durch die Haltestelle "Neue Licher Pforte" ersetzt.

Alle Änderungen und neuen Fahrpläne sind unter www.vgo.de veröffentlicht und in die Online-Verbindungsauskunft des Rhein-Main-Verkehrsverbunds integriert. Fahrplanhefte sind in den VGO-Service-Zentren u.a. in Gießen und Alsfeld, in den VGO-Verkaufsstellen und in Tourist-Infos, Rathäusern, Buchhandlungen und Bürgerbüros erhältlich. Fahrgäste können sich von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr persönlich oder unter der Telefonnummer 06 41/93 13 1-0 im Service-Zentrum im Neuenweg 5 in Gießen informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare