+

Influencer aus der Region

Marsha Kömpel bloggt über ihren Alltag als Jungs-Mama

  • schließen

Als berufstätige und zweifache Mutter stolpert Marsha Kömpel von einer Katastrophe in die nächste. Auf mutterundsoehnchen.de bloggt sie frei Schnauze und mit ganz viel Herz und Charme.

Marsha Kömpel ist eine Schwert schwingende Prinzessin. So beschreibt sich die 37-jährige Karbenerin selbst auf ihrem Blog. Unter anderem weil sie Märchen und Fantasy liebt, aber auch den Alltag als Mutter von zwei Jungs und PR-Beraterin in einer Frankfurter Agentur stemmt. Weil sie, wie sie sagt, von einem Abenteuer ins nächste stolpert. "Wer sich einmal mit zwei Kindern in den öffentlichen Nahverkehr traut, weiß, von was ich spreche", sagt sie lachend. "Mit Kindern kann man nichts richtig planen, und dann passieren unvorhergesehene Dinge."

Mit der Geburt ihrer Kinder änderte sich einiges für sie. Das Schreiben fehlte der studierten Journalistin. Mit einem persönlichen Blog wollte sie dem Abhilfe schaffen und sich gleichzeitig eigenständig Kompetenzen für eine Berufslaufbahn im Social-Media-Bereich erarbeiten. 2014, während ihrer Elternzeit, startete sie "mutterundsoehnchen", seitdem bloggt sie über Kinderbücher, Medienkompetenz, Kultur für Kinder, Schule, Vereinbarkeit, Kinderkram und ihren "chaotischen Alltag". Immer eine Rolle spielen dabei natürlich Themen, die für (ihre) Jungs interessant sind.

Von klischeehaften Jungs- oder Mädchenthemen will sie sich aber distanzieren. Lieber sind ihr allgemein Themen für Kinder und so entstehen wunderbare Beiträge wie "25 Dinge, die Kinder mit 7 Jahren getan haben sollten". Auf einen Baum klettern zum Beispiel, barfuß über eine Wiese laufen, etwas säen und ernten oder alleine zur Schule gehen.

Marshas Blog ist wunderbar leicht und für alle etwas, die den Alltag mit Kindern noch bunter machen wollen. Mit einem Augenzwinkern spricht sie auch gerne von der "Mom-Superkraft" Faulheit oder: dem sparsamen Umgang mit Perfektionismus am falschen Ende. "Manchmal ist der Boden eben krümelig oder die Wäsche noch nicht gemacht", sagt sie. "Ich nutze die Zeit lieber mit meiner Familie." Oder auch für einen dicken Schmöker, denn Bücher sind eine ihrer größten Leidenschaften. Die Liebe zu Büchern will sie nicht nur an ihre eigenen Jungs, sondern an alle Kinder weitergeben. Darum will sie sich auch bald als Profi-Vorleserin in einer Bibliothek anbieten: "Vorlesen ist mir einfach eine Herzensangelegenheit!"

Info

Im Überblick

  1. Name: Marsha Kömpel
  2. Alter: 37
  3. Wohnort: Karben
  4. Beruf: PR-Beraterin
  5. Worum geht's? Den manchmal chaotischen Alltag einer berufstätigen Jungs-Mama, mit Kinderbüchern, Kultur, Schule und Kinderkram
  6. Wo ist der Blog zu finden? Instagram, Pinterest, Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare