Experten referieren über Bio und Hitzestress

  • schließen

Gießen(pm). Der Junglandwirtestammtisch des Bauernverbandes Gießen/Wetzlar/Dill lädt für den 8. Januar um 19.30 Uhr ins Landhaus Klosterwald nach Arnsburg ein. Es spricht Prof. Sven König, Institut für Tierzucht und Haustiergenetik der Justus-Liebig-Universität Gießen, zum Thema "Einfluss von Hitzestress auf Leistung und Gesundheit von Milchkühen und mögliche Lösungsansätze".

Der Verein landwirtschaftlicher Fachschulabsolventen (VLF) Gießen lädt ebenfalls in das Landhaus Klosterwald ein. Am 14. Januar spricht um 19.30 Uhr Prof. Rainer Kühl, Justus-Liebig-Universität-Gießen, zum Thema: "Bio zu konventionell, wo geht die künftige Entwicklung hin?". Und am 28. Januar referiert um 19.30 Uhr Herbert Becker vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen in Marburg zum Thema "Pflanzenschutz - Dünge- und Sortenempfehlungen zur Frühjahrsbestellung 2020".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare