+

Essen ist fertig

  • vonJutta Schuett-Frank
    schließen

In Gemeinschaft schmeckt’s viel besser: Das wissen auch die "Krümelfrösche", die nun zu Gast beim Alleinstehenden-Treff in Laubach-Freienseen waren. Diese Gruppe trifft sich einmal monatlich zum gemeinsamen Mittagessen im Pfarrhaus.

Die Kinder mussten keinen beson ders weiten Weg zurücklegen: Die U3-Betreuungsgruppe "Krümelfrösche" ist eine Etage tiefer im selben Gebäude untergebracht.

Herzlicher Empfang

Zusammen mit den Tagesmüttern Pia Mölcher und Andrea Jäger wurden die Kleinen von Pfarrerin Susanne Metzger-Liedtke und den Senioren herzlich empfangen. Karin Adolph hatte eigens ein kindgerechtes Mittagessen zubereitet. Bei Nudeln mit Hackfleischsoße hatten Jung und Alt genügend Zeit, sich ein wenig besser kennenzulernen.

Die Senioren freuten sich sehr über diese willkommene Abwechslung und kamen schnell mit den Kindern und deren Betreuerinnen ins Gespräch. Man stellte fest, dass früher oft mit mehreren Generationen an einem Tisch gemeinsam gegessen wurde - heute, so das Resümee, sei dies eher die Ausnahme. Nach dem leckeren Essen wurden die Kinder wie gewohnt von ihren Eltern abgeholt. Fazit: Das Treffen machte allen großen Spaß. Man vereinbarte, die Kinder in Zukunft öfter einzuladen. sf/FOTO: SF

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare