Klaus Koch
+
Klaus Koch

Leserfotos

Ein erster Hauch von Winter

  • vonred Redaktion
    schließen

Was für eine Punktlandung: Passend zum meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember hat es den ersten Schnee gegeben. Die weißen Flocken und der Frost lassen die bislang herbstliche Natur in neuem Glanz erscheinen.

"Ein erster Hauch von Winter, Raureif, Sonnenschein, Ruhe - alle Sorgen und Ängste in dieser unsicheren Zeit auf einmal ganz weit weg, der Kopf frei, das Herz ganz weit!" schreibt Susanne Pautz-Stoll aus Langgöns zu ihrem Foto. Aufgenommen hat sie es während einer Wanderung in der Nähe von Gut Neuhof bei Linden-Leihgestern.

Den ersten Schnee für diesen Winter hat auch Monika Kosch aus Langgöns fotografisch festgehalten. Die letzte noch blühende Rose in ihrem Garten wird sanft vom Schnee bedeckt.

Bei eisigen Temperaturen und schönstem Sonnenschein war Klaus Koch dieser Tage in Lollar spazieren - natürlich nicht ohne seine Kamera. So konnte er die gefrorenen Blätter einfangen.

"Am vergangenen Montag zeigte sich der Winter von seiner schönsten Seite: Sonnenschein, kalte Temperaturen und Raureif. Bäume, Sträucher und noch vorhandene Blüten sahen durch den Raureif wie verzaubert aus", schreibt Edda Ulm. Ihr Foto trägt den passenden Titel "Hagebutten im Winterkleid".

Und auch das gehört zur kalten Jahreszeit: "Als ich heute Morgen über die Dächer von Steinberg schaute, war ich erstaunt und beeindruckt von den rauchenden Kaminen", meint Günther Dickel aus Pohlheim zu seinem Foto.

Einen tierischen Schnappschuss vom ersten Schnee hat Karl Heinz Leinweber eingefangen. Die Schafe suchen nach grünen Leckereien gegen den ständigen Hunger. In ihren dicken "Pullovern" frieren sie ganz bestimmt nicht.

Vor allem die Kinder freuen sich über die weiße Pracht. Pünktlich zum Winteranfang hat Monika Bernges aus Daubringen in Nachbars Garten diesen frostigen Gesellen entdeckt. "Es gab so viel Schnee, dass es sogar für einen Schneemann reichte. Aber leider war der stolze weiße Mann nur von kurzer Dauer. Denn schon neigt er sich traurig zum Boden." Ob es schon bald ein Comeback geben wird? su

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare