Erntedankfest im Heimatmuseum

  • schließen

Hüttenberg (pm). Im Heimatmuseum "Gottfrieds" wurde nun Erntedank gefeiert. Der Tag begann mit dem Erntedankgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Rechtenbach. Pfarrerin Siglinde Gallus erinnerte in ihrer Predigt daran, dass man in Deutschland dankbar dafür sein sollte, mit reichlich Gütern des täglichen Bedarfs ausgestattet zu sein und seit Jahrzehnten in friedlichen Verhältnissen leben zu können.

Besondere Beachtung fand der mit vielen Gaben geschmückte Altar. Dieser wurde von den Mitgliedern des Obst und Gartenbauvereins Rechtenbach mit viel Liebe zum Detail aufgebaut. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von den Frauen des Singkreises.

Die Mitglieder vom Kultur und Heimatkreis Rechtenbach hatten Gottfrieds Hof für die zahlreichen Gottesdienstbesucher hergerichtet und boten zum Abschluss des Erntedankgottesdienstes den Besuchern eine Kartoffelsuppe an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare