+
Scheckübergabe bei der Volksbank für Vereine, die sich in besonderer Weise für Senioren engagieren.

Engagiert für ältere Menschen

  • schließen

Gießen (pm). Rund 150 Vertreter regionaler Vereine und sozialer Initiativen konnte die Volksbank Mittelhessen soeben im Gießener Forum zu einer Preisverleihung begrüßen. Im März hatte das Geldinstitut den neuen Wettbewerb "Zusammen! Projekte für das beste Alter" ins Leben gerufen. Gesucht wurden Vereine, die sich in besonderer Weise für oder mit Senioren engagieren. Zahlreiche Bewerbungen waren eingegangen. 40 Vereine waren zur Siegerehrung geladen.

Mit dem Eintritt in die Rente beginnt für Menschen ein neuer Lebensabschnitt. Der eine fragt sich, was er mit der neu gewonnenen Zeit anfangen kann. Ein anderer fürchtet sich vor Einsamkeit und sucht nach neuen Ankern und sozialen Kontakten. Ohne das Engagement vieler regionaler Vereine und gemeinnütziger Einrichtungen wäre unsere moderne Gesellschaft nicht vorstellbar. Mit vielfältigen Angeboten setzen sie sich für ältere Menschen ein.

Gemeinsame Aktivitäten fördern die Gesundheit, Mobilität und Lebensfreude. Zudem schaffen viele Vereine mit ihrem Engagement einen konkreten Nutzen für die Gesellschaft.

40 Vereine bedacht

Wie zum Beispiel die Leselernhelfer Gießen. Freiwillige Mentoren unterstützen Kinder bei der Ausbildung ihrer Lese- und Sprachkompetenz. Die Mehrheit der derzeit 140 Freiwilligen im Verein ist bereits im Rentenalter. Mit Fantasie, Kreativität und viel Geduld wecken sie kindliche Leselust und eröffnen den jungen Lesern damit eine völlig neue Welt des Wissens. Für unsere Gesellschaft und das menschliche Mitarbeiter kann ein solches Engagement nicht hoch genug bewerten werden. So ein Einsatz soll angemessen gewürdigt werden.

In Stadt und Kreis Gießen werden gefördert: Diakonie Hessen - Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck (1000 Euro), Turnverein 1899 Großen-Buseck (1000), MENTOR - die Leselernhelfer Gießen (1000), Sportverein 1928 Garbenteich (1000), Hospiz-Verein Gießen (1000), Musikschule Lich (1000), Turn- und Sportverein 1848 Hungen (1000), Verein zur Förderung des Obstbaues, der Garten- und Landschaftspflege Watzenborn-Steinberg (750), Turnverein 07 Watzenborn-Steinberg (750), Forum Alter und Jugend (750), Arbeiterwohlfahrt Stadtkreis Gießen (750), Förderverein Kindergarten Regenbogenland Obbornhofen (750), Spiel- und Sportverein Lardenbach/Klein-Eichen 1966 (750), Turnverein 1860 Lich (750), Gemeinde Förderverein Muschenheim (750), LICH Basketball (600), Schützenverein 1874 Laubach (600), Bürgerpark Lich (600), Turn- und Sportgemeinde 1908 Reiskirchen (500), Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Gießen-Land (500), Verein für Leibesübungen 1946 Muschenheim (500), Turn- und Sportverein Bettenhausen (500), Schwarz-Rot-Club (500 Euro).

Die Volksbank Mittelhessen fördert auch in anderem Zusammenhang jedes Jahr zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen. Im Jahr 2018 hat sie rund 1,2 Millionen Euro an mehr als 800 Vereine vergeben.

Diese finanzielle Förderung erfolgt über die regelmäßige Ausschreibung von Wettbewerben, bei denen Projekte und Ideen einreicht werden können. Eine Übersicht einschließlich der jeweiligen Teilnahmebedingungen findet man im Internet unter www.vb-mittelhessen.de/engagement.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare