Endspurt beim Weihnachtsbaumkauf

  • Alexander Geck
    VonAlexander Geck
    schließen

Zwei Tage sind es noch bis Heiligabend. Höchste Zeit also, dass der Weihnachtsbaum gekauft und aufgestellt wird. So waren denn auch gestern wieder viele Kunden auf Baumsuche, etwa im Hof der Blumenstube Rzehak in Lang-Göns, um eine der Blau- oder Nordmann-Tannen mit nach Hause zu nehmen. Sehr zufrieden sei man mit dem Geschäft, sagen Monika, Robert und Sohn William Heidt.

Am Samstag mussten gar noch mal Zwei-Meter-Bäume geholt werden, so groß war die Nachfrage. Gern in Anspruch genommen wird auch der Lieferservice. Und ein weiteres Detail macht den Einkauf komfortabler: Der Stamm wird fachmännisch mit einer kleinen Motorsäge für den Weihnachtsbaumständer vorbereitet, Bohrung inklusive.

Dass am Mühlberg so reger Betrieb herrscht, hängst wohl auch damit zusammen, dass auch Süßigkeiten, Schmalzbrote, Glühwein und heißer Apfelwein angeboten werden. Der Erlös kommt in diesem Jahr dem Kinderheim in Langgöns zugute. age/FOTO: GECK

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare