+
Neben zwei Beschäftigten, die auf 40 Jahre an der THM zurückblicken können, sind 14 weitere Angestellte seit 25 Jahren dabei.

THM ehrt Arbeitsjubilare

  • schließen

Gießen/Friedberg (pm). Glückwünsche des Präsidenten Prof. Matthias Willems gab es für 16 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TH Mittelhessen. Bereits seit 40 Jahren arbeiten Sonja Gersch und Elvira Leismann an der Hochschule.

14 weitere Beschäftigte, darunter fünf Professoren, können auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken.

Willems bedankte sich bei den Jubilaren und wies auf die dynamische Entwicklung der Hochschule hin, zu der die Geehrten ihren Beitrag geleistet hätten. Vor 40 Jahren habe es in Gießen und Friedberg gut 3000 Studentinnen und Studenten gegeben, vor 25 Jahren waren es etwa 8600, heute hat die THM mehr als 18 000 Immatrikulierte. "Dieses rasante Wachstum unter schwierigen Bedingungen war nur möglich, weil viele von Ihnen sich über die Maßen engagieren", sagte Willems.

Beim anschließenden Büfett nutzten die Gratulanten von Hochschulleitung und Personalrat die Gelegenheit, mit den Beschäftigten über deren Erfahrungen aus vielen Jahren Lehr- oder Verwaltungstätigkeit ins Gespräch zu kommen. Einen Grund zum Feiern hatten (von links) Vizepräsident Prof. Olaf Berger, Winfried Seipp (Gesamtpersonalrat), Ursula Claudi (Personalleiterin), Steffen Mais, Beate Sternstein, Prof. Dieter Baums, Carmen Momberger, Thomas Berkenkamp, Katja Alt, Volker Schmidt, Marina Horn, Elvira Leismann, Sonja Gersch, Prof. Klaus Brillowski, Präsident Willems, Prof. Johann Minkenberg, Andrea Weber, Karina Liehr-Kratz, Prof. Pia Robinson, Prof. Hardy Weisweiler. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare