+
Michaela Jost (v.r.) überreicht den Scheck an die Vorsitzende des GV "Concordia" Fellingshausen, Monika Wack (l.).

Drei Sonnenschirme für Fest in Fellingshausen

  • schließen

Biebertal-Rodheim-Bieber (ws). Der Gesangverein Concordia Fellingshausen hatte sich mit einer Idee für die Dorfgemeinschaft für die Projekte "Volksbank hilft" beworben. Die Volksbank Heuchelheim realisierte den Wunsch der "Concordia" und stellte 1000 Euro für die Anschaffung von drei großen Sonnenschirmen zur Verfügung, die beim 15. Brunnenfest in Fellingshausen zum Einsatz kamen und mit dem Volksbank-Enblem von Logo-Tex bedruckt wurden. Concordia-Vorsitzende Monika Wack dankte Michaela Jost, die für die Volksbank Heuchelheim den Scheck überreichte für die großzügige Unterstützung.

Außerdem war ein fünfköpfiges Team der Volksbank mit dem Fellingshäuser Geschäftsstellenleiter Kai Adam, Michaela Jost, Birgit Garcia, Julia Gülek und Kerstin Jung im Einsatz und half beim Aufbau für das Brunnenfest und engagierte sich somit für auf besondere Weise im Rahmen des Projektes "Volksbank hilft" mit persönlicher Hilfe für die Fellingshäuser Dorfgemeinschaft. Zur Scheckübergabe waren die "Concordia"-Frauen in ihren vom Verein neu angeschafften hellblauen T-Shirts mit der Aufschrift auf dem Rückenteil "Mein lieber Herr Gesangverein", dem Notenschlüssel auf dem Arm und dem jeweiligen Namen der Sängerin auf der Vorderseite, erschienen. Auch für Bürgermeisterin Patricia Ortmann gab es ein blaues Concordia-Shirt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare