Dorf-App nun auch für iPad und Tablet

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Eine neue App-Version ermöglicht ab sofort, die Dorf-App auch per iPad und Tablet optimiert zu nutzen. Weil immer mehr Menschen neben dem Smartphone auch Tablets besitzen, hat der Landkreis im Rahmen des Pilotprojektes »Digitales Dorfleben« eine eigenständige Tablet-Version der App entwickeln lassen.

Wer in den Modellkommunen Dornholzhausen, Königsberg, Treis, Harbach und Oppenrod die App in der bisherigen, nicht optimierten (Smartphone-)Ausgabe schon auf seinem Tablet einsetzt, muss sie nur aktualisieren. Wer sie künftig erstmalig auf einem Tablet nutzen will, kann sie im Apple-App-Store oder Google-Play-Store herunterladen.

Bereits bestehende Benutzerkonten von Smartphones können selbstverständlich auch in der Tablet-Version der App genutzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare