pad_vorlagenotizennew-B__4c
+
pad_vorlagenotizennew-B__4c

Der Schlauchturm, die Feuerwehr und das Probewohnen in Wetterfeld

  • vonRedaktion
    schließen

Die Freiwillige Feuerwehr Wetterfeld hat kürzlich mit Unterstützung der Kameradinnen und Kameraden aus der Kernstadt Laubach auf dem Schlauchturm des Wetterfelder Feuerwehrhauses ein Storchennest aufgestellt. Gut möbliert, mit viel Stroh ausgelegt, ist die Storchenwohnung in bester Lage nun bezugsfertig.

Hervorragende Versorgungsmöglichkeiten in den nahe gelegenen Fischteichen und Wiesen machen das Domizil hoffentlich zu einem begehrten Wohnobjekt für eine Storchenfamilie. Ein erstes Probewohnen durch Familie Adebar hat bereits in den vergangenen Tagen bei eher bescheidenem Wetter stattgefunden. mt/FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare