so_ehre1_100521_4c
+
so_ehre1_100521_4c

Dank und Anerkennung für langjähriges Engagement in Wettenberg

  • Rüdiger Soßdorf
    VonRüdiger Soßdorf
    schließen

Renate Dysli, Dr. Werner Trampisch, Inge Heim und Jürgen Kraft sind am Donnerstagabend in der Sitzung der Gemeindevertretung Wettenberg zu Ehrenbeigeordneten der Gemeinde ernannt worden. Manfred Delius und Anuschka Gerlach sind nun Ehrengemeindevertreter. Parlamentsvorsitzender Hans Peter Steckbauer zeichnete die langjährigen Kommunalpolitiker aus.

Zu den ersten Gratulanten zählte der Erste Beigeordnete Ralf Volgmann in Vertretung von Bürgermeister Thomas Brunner.

Insbesondere der Christdemokrat Manfred Delius engagiert sich seit rund 70 Jahren in der Politik. Von 1949 an war er in Klein-Linden aktiv, von 1968 an in Launsbach, später in der Großgemeinde Wettenberg.. 1971 zählte er zu den Gründern des CDU-Gemeindeverbands Launsbach. Wettenberger Gemeindevertreter war er von 1980 an. so/Foto: so

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare