Coronavirus: Info für Kommunen

  • schließen

Gießen(tb). Als Teil seiner Öffentlichkeitsarbeit in Sachen Coronavirus hatte der Kreis für den gestrigen Freitag Vertreter aller Gemeinden im Gießener Land nach Gießen eingeladen. Die erhielten nun Infos aus erster Hand, standen doch auch Fachleute des Gesundheitsamtes am Pult. Wie es aus Teilnehmerkreisen hieß, sei es etwa um Ursprung und Verbreitung des Erregers, Risikogruppen, Pandemiepläne oder Zuständigkeiten gegangen. Sofern eine Kommune von einer Infektion erfahre, so der Rabenauer Gemeindevorstand Gernold Hock, müsse sie natürlich "Gießen" informieren. "An sich jedoch sind die Kommunen außen vor, das ist Sache von Land und Kreis."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare