13 Coronafälle im Kreis Gießen

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Zahl der infizierten Personen im Landkreis ist bis Sonntagmittag auf 13 gestiegen. Zehn davon befinden sich in häuslicher Quarantäne, drei Personen wurden mittlerweile aus der Quarantäne entlassen.

Hessenweit hatten sich bis gestern Mittag 282 Menschen mit dem Virus infiziert. Im Lahn-Dill-Kreis waren es neun Personen, im Vogelsberg vier, im Wetteraukreis acht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare